NACHRICHTEN



2012-10-01

Forint erholt sich etwas

     
Forint erholt sich etwas
7.12.2011 AGP. Zum ersten Mal seit Wochen hat der Ungarische Forint (HUF) gestern wieder unter der Marke von EUR/HUF 300 gehandelt. Heute Dienstag notiert der Franken mit 241 zum Forint

Auch die anderen CEE-Währungen haben zuletzt Gewinne verbucht. In Budapest hat die Regierung die Verschiebung einer geplanten konstitutionellen Schuldenbremse ins Parlament eingebracht. Diese solle erst mit dem Haushalt 2016 in Kraft treten. Bis dahin orientiert sich die Regierung am bestehenden Euro-Konvergenz-Programm. In Erwartung einer Wachstumsverlangsamung oder gar Rezession in der Eurozone versucht die ungarische Regierung, den kurzfristigen fiskalischen Handlungsspielraum zu erhöhen. Das Land bereitet sich derzeit auf Verhandlungen mit dem IWF um finanzielle Unterstützung vor.?